Vodafone Business

INdustrIE

Telekommunikation

Kunden

625 Millionen

Sitz

Newbury, Berkshire, England

Highlights

Das Multi-Access-Edge-Computing (MEC) von Vodafone Business revolutioniert die Art und Weise, wie globale Kunden cloudbasierte Technologien in ihre Sicherheits- und Telekommunikationssysteme integrieren. Das schnellste Mobilfunknetz der Welt integriert die marktführende Drohnen-Detektions-Technologie von Dedrone, um weltweit Lufträume vor illegalen Drohnen-Aktivitäten zu schützen.

Dringt eine Drohne in einen geschützten Luftraum ein, muss schnell gehandelt werden. Deshalb haben Vodafone Business, Dedrone und Amazon Web Services Wavelength (AWS) eine strategische Partnerschaft geschlossen. Organisationen, die sich vor Gefahren durch Drohnen schützen wollen, wird ein System für Luftraumsicherheit angeboten.

Durch die Integration des Drohnen-Detektions-Systems von Dedrone in die MEC-Lösung von Vodafone Business können Sicherheitsteams ihre Daten jederzeit sicher abrufen und im Ernstfall rechtzeitig reagieren.

„Der Anstieg der Drohnenaktivitäten erfordert einen ganz neuen, vollständigen Schutz des unteren Luftraums für Einrichtungen wie Flughäfen, Kraftwerke, Militärbasen und Regierungsgebäude. Durch den Zugriff auf AWS Wavelength auf dem Vodafone-5G-Netzwerk-Edge kann Dedrone mögliche Gefahren schnell identifizieren, Daten analysieren und unseren Kunden Echtzeit-Informationen liefern, damit sie die Sicherheitslücke in ihrem Luftraum schließen, sicherstellen, dass sie vor jedweder unerwünschter Drohnenaktivität geschützt sind, und den Betrieb aufrechterhalten können.“

Jenn Didoni, Head of Cloud Portfolio bei Vodafone

Herausforderung

Eine der größten Herausforderungen der Industrie besteht darin, Lösungen zu entwickeln, die die Latenzzeiten in Gebieten mit schwierigen Bedingungen oder veralteter Infrastruktur verringern. Bei den aktuell am Markt verfügbaren öffentlichen Cloud-Angeboten müssen viele Organisationen aufgrund von Sicherheitsrisiken, die mit öffentlichen Netzwerken einhergehen, Abstriche bei der Effizienz machen.

Lösung

Der Einsatz von Multi Edge Computing (MEC) von Vodafone Business und AWS Wavelength ermöglicht es Unternehmen und Organisationen, das Drohnen-Detektions-System von Dedrone ohne Kompromisse bei Sicherheit und Effizienz einzusetzen – ein wichtiger Vorteil gegenüber anderen derzeit verfügbaren Cloud-Angeboten. Kunden profitieren von Echtzeit-Informationen über Drohnenaktivitäten in ihrem Luftraum und können schneller reagieren, um die Gefahr zu minimieren und Störungen des Betriebsablaufs zu verhindern. Durch die Kooperation mit Vodafone Business und AWS Wavelength bietet Dedrone weltweit ein noch schnelleres Drohnendetektionssystem für Unternehmen.

Ergebnis

Kritische Infrastrukturen wie Flughäfen, Versorgungszentren, Regierungen, Stadien, Firmenzentralen oder auch militärische Einrichtungen können ihre vorhandenen Sicherheitssysteme problemlos mit Vodafone Business und Dedrone aufrüsten. Durch den Einsatz von Vodafones MEC-Lösung können Organisationen das Drohnen-Detektions-System von Dedrone noch schneller und effektiver nutzen.  

Diese Vorteile bietet die Kooperation zwischen Vodafone, Dedrone und AWS Wavelength:

  • Bei einem Drohnenvorfall können, dank der Echtzeit-Informationen, umgehend Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet werden
  • Geringerer Bedarf teurer Infrastruktur, die zum Schutz des Luftraums benötigt wird
  • Reduziert die Zeit, die benötigt wird, um mit der Bewertung der Drohnenaktivität und der Prävention von Gefahren durch Drohnen zu beginnen
  • Gesammelte Daten der Drohnenaktivitäten sind und bleiben sicher

„Durch die Integration der Drohnen-Detektions-Technologie von Dedrone in die MEC-Lösung von Vodafone Business können Organisationen ihre Sicherheitssysteme schnell und problemlos erweitern, um ihren unteren Luftraum vor illegalen Drohnenaktivitäten zu schützen. Dedrones DedroneTracker Software, die über AWS in der Cloud gehostet wird, alarmiert Sicherheitsteams automatisch, sobald eine Drohne in den überwachten Luftraum eindringt. Durch die Früherkennung und Übermittlung von Echtzeit-Informationen haben Sicherheitsverantwortliche mehr Zeit, um gegen Gefahren vorzugehen. Im Zuge der Entwicklung und des weltweiten Einsatzes von UTM (Unmanned Traffic Management) bringen Dedrone und Vodafone eine innovative Lösung auf den Markt, die dabei hilft das Ausmaß der Drohnenaktivitäten in Städten zu verstehen." - Aaditya Devarakonda, CEO von Dedrone.

Wollen Sie mehr erfahren?