Produkte zur Drohnenabwehr

Spezielle Hard- und Software für den Schutz vor Drohnen

video
X
X
X

Vollautomatisches System zur Drohnenabwehr

Wirksame Lösungen zum Schutz vor Drohnen müssen mit der rasanten Entwicklung der Drohnentechnologie Schritt halten. Unterschiedliche Sensoren verbinden sich mit der DroneTracker-Software. Dadurch werden gefährliche Drohnen detektiert, klassifiziert und lokalisiert. Gegenmaßnahmen können automatisch ausgelöst werden – angepasst an die jeweilige Situation.

How it Works

Rf sensor

Our RF Sensor is the cornerstone of airspace security, and detects commercial, consumer, and homebrew drones.

software

DroneTracker software connects sensors, performs machine-learning analysis, and is the central nervous system for the complete solution.

sensors & mitigation

Additional sensors and countermeasures, such as video or jammers, add extra layers of security and integrate directly into DroneTracker software.

Das Dedrone-Prinzip

Rf-sensoren

Unsere Radiofrequenz-Sensoren bilden die Basis für einen vollständigen Schutz vor Drohnen. Sie erkennen sicher alle Hobby- und kommerziellen Drohnen.

software

Die DroneTracker-Software sammelt, verarbeitet und bewertet sämtliche Sensordaten. Sie ist das zentrale Nervensystem der Dedrone-Lösung.

sensoren & Drohnenabwehr

Das System kann durch Video- und PTZ-kameras, Radare und Drohnenabwehrtechnologien beliebig erweitert werden.

Mehr erfahren ->

Drohnen detektieren

Unsere RF-Sensoren wurden speziell zum Schutz des Luftraums entwickelt. Sie detektieren und orten Drohnen und Fernsteuerungen anhand ihrer Funksignale. Unter idealen Bedingungen haben sie eine Reichweite von bis zu 2 km.

Mehr erfahren ->

Erweiterte Videoanalyse

Selbstlernende Videoalgorithmen zur Detektion und Lokalisierung von Drohnen sind wichtige Elemente für eine vollständige Luftraumsicherheit. Anhand von Videostreams hochauflösender Kameras unterscheidet die DroneTracker-Software zwischen
Drohnen und anderen sich bewegenden Objekten und zeigt Position und Flugweg der Drohne auf einer Karte an.

Mehr erfahren ->

Detektieren und lokalisieren Sie Drohnenschwärme

Mithilfe von richtungspeilenden RF-Sensoren erkennt und lokalisiert das Dedrone-System Drohnenschwärme und schützt Organisationen vor zeitgleichen Angriffen mit mehreren Drohnen. Drohnenschwärme werden in Echtzeit verfolgt und auf einer Karte dargestellt, sodass die Sicherheitsteams schnell und zielgerichtet handeln können.

Video

Auswertungen, Berichte und forensische Beweise

Die Dedrone-Lösung alarmiert Sie, wenn Drohnen in den Luftraum eindringen und informiert Sie mit Heatmaps und Statisiken über Drohnentyp, Flugzeit- und Flugdauer. Anhand der bereitgestellten Daten können Sie verdächtige Drohnenaktivitäten schneller erkennen und entsprechend handeln.

Terminierte und automatisch generierte Berichte versetzen Sie in die Lange, Daten zu vergleichen und Muster in der Luftraumaktivität einzuschätzen.

Beispielbericht anzeigen ->

Cloud-Managed Airspace Security

Die Dedrone Cloud vereinfacht die Installation und macht Server vor Ort überflüssig. RF-Sensoren verbinden sich automatisch mit der Cloud, und regelmäßige Software-Aktualisierungen stellen sicher, dass der Luftraum auch vor neuen Drohnenmodellen geschützt ist. Für Umgebungen, die ein Datenmanagement vor Ort erfordern, sind auch lokale Management-Konfigurationen verfügbar.

Zusätzliche Sicherheit

Weitere Sensoren wie Radare, Infrarot- oder akustische Sensoren können je nach Bedarf in die Dedrone-Plattform integriert werden. Diese Sensoren können nicht nur ergänzende Informationen liefern, sondern gegebenenfalls auch die Reichweite erhöhen.

Mehr erfahren ->

Drohnenabwehr

Je nach Bedarf können unterschiedliche Schutz- und Gegenmaßnahmen in die Dedrone-Lösung integriert werden. In Verbindung mit der Erkennungssoft- und Hardware ist Ihr Luftraum damit komplett abgesichert.

Mehr erfahren ->

Wollen Sie mehr erfahren?