RF-300

Überblick

Der RF-300 detektiert und klassifiziert Drohnen und deren Fernsteuerungen mit Hilfe eines Software Defined Radios (SDR). Die Reichweite beträgt unter guten Bedingungen bis zu 1,5 Kilometer.

Am besten geeignet für

  • Datenerfassung: Wie viele Drohen befinden sich überhaupt im eigenen Luftraum

  • Früherkennung von Drohnen, noch bevor sie starten

  • Klassifikation von Drohneneigenschaften und Ergebnisprotokolierung

DAtenblatt ansehenProduktbeschreibung
Dedrone RF-100 sensor

L x B x H

195 mm x 95 mm x 365 mm

Betriebstemperatur

-20 °C bis +55 °C

Gewicht

3,1 kg

IP-Schutzart 

IP65

Konnektiivität

Fast-Ethernet (100 Mbit/s)

Stromversorgung 

Active PoE+ (IEEE 802.3at)

Stromverbrauch

18 W (typ.)

Reichweite 

Bis zu 1,0 km
Unter guten Bedingungen bis zu 1,5 km

Radiofrequenz

 Omnidirektionale passive Wahrnehmung und Klassifizierung

Wollen Sie mehr erfahren?