RF-160

Starten Sie jetzt Ihre Luftraum­über­wachung mit dem neuen Funkfrequenz-Sensor RF-160 und der browser­basierten DroneTracker Software.

Jetzt mit bis zu 5km Reichweite bei der Drohnen-Detektion.

Ihre Vorteile

  • Hohe Reichweite und Frühwarnfunktion

  • Schnelle Installation und Inbetriebnahme dank integriertem LTE.
    Aufbau-Anleitung ansehen (Video)

  • Liefert aussagekräftige Daten zur Risikoeinschätzung

Hier anfragen
Dedrone RF-160 Sensor

Spezifikationen RF-160

Reichweite (Sichtweite)  

In der Regel 1,6 km für die meisten Drohnen. Bis zu 5,0 km unter idealen Bedingungen für bestimmte Drohnen.

Gerätetyp  

Sensor

Radiofrequenz 

Omnidirektionales, passives Detektieren und Klassifizieren

Maße (L x B x H)

300 mm x 300 mm x 405 mm

Gewicht

6,8 kg

IP-Schutzklasse

IP65

Betriebstemperatur

-20 °C bis +55 °C

Stromversorgung bei einer On-Prem-Installation

PoE IEEE 802.3bt (60 W) oder AC 100-240V 50/60 Hz max. 1 A

Stromversorgung für den Betrieb über mobile Daten

AC 100-240V 50/60 Hz max. 1 A 

Leistungsaufnahme

21 W (typisch)

Konnektivität

Über die integrierte mobile Datenverbindung oder über LAN in bestehende IT-Infrastruktur

Kommunikationstechnologien

Mobile Datenverbindung* oder Ethernet

Konfiguration, Betrieb und Alarme

Über die browserbasierte DroneTracker Software  (Softwareversion >= 4.2 mit gültiger Lizenz)

Software-Updates

Firmware- und DroneDNA-Updates über eine DroneTracker Instanz (Server oder Cloud)

* für USA, Kanada und weite Teile Europas