RF und GPS Jammer

überblick

Drohnen, die in den folgenden Frequenzbereichen kommunizieren (GPS, GLONASS, Galileo, WLAN 2.4 GHz und 5000-6000 MHz) können von einem Jammer beeinflusst werden. 

AM besten geeignet für

  • Einsätze mit kritischer Luftraumsicherheit

  • Nicht-destruktive Neutralisierung von Bedrohungen

  • Benutzerdefinierte Frequenz- und Systemstörungsanforderungen

Beispielhafte Technische Spezifikationen

Jammer (oHNE ANTENNEN)

Größe

520 mm x 520 mm x 520 mm (20.47“ x 20.47“ x 20.47“)

Gewicht

65 kg

 Schutzklasse 

IP42

Frequenzbänder und Ausgangsleistung

Kanal 1

1559 – 1610 MHz / 40 W / Omnidirektional

Kanal 2

2400 – 2483,5 MHz / 50 W / Omnidirektional

Kanal 3

2400 – 2483,5 MHz / 50 W / Omnidirektional

Kanal 4

5725 – 5875 MHz / 20 W / Omnidirektional

Kanal 5

430 – 480 MHz / 50 W / Omnidirektional

Stromversorgung

Eingangsspannung

100 – 240 VAC

Eingangsstrom

10 A max. @ 230 VAC

Ausgangsspannung

24 VDC

Ausgangsstrom

25 A @ 24 VDC

Batteriepack

Gewicht

22 kg

Ausgangsspannung

15 W (typ.)

Kapazität

60 Ah

Betriebsdauer

1 h

Batterietyp

LiPo

Batterieanzahl

24

Ladegeräte

Eingangsspannung

90 – 260 VAC

Eingangsstrom

4 A max. @ 230 VAC

Ausgangsspannung

28 VDC

Ausgangsstrom

20 A @ 24 VDC

Ladedauer

6 h

Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur

-10 - +55 °C

Lagertemperatur

-20 - +60 °C

Relative Luftfeuchtigkeit

85 % (non-condensing)

IP Schutzklasse

IP42

Wollen Sie mehr erfahren?