Abwehr

Erfahren Sie, was Sie bei einem Drohnen-Alarm tun können.

Schützen Sie Ihren Luftraum

Es gibt viele Möglichkeiten, sich vor Drohnen zu schützen, ohne die Drohne selbst zu stoppen. So können Sie bei einem Drohnen-Alarm den Piloten stellen, Menschen in Sicherheit bringen, die Sicht versperren, Zellentüren und Tore verschließen oder fallengelassene Objekte in Gewahrsam nehmen.

Vorteile

  • Je nach Einsatzgebiet hohe Effektivität
  • Nicht genehmigungspflichtig
  • Direkte Kontrolle
  • Drohne stürzt nicht ab, kein Schaden wird verursacht

Nachteile

  • Der Drohnenflug wird nicht direkt gestoppt

Jammer and Spoofer

Stört Funk- oder GPS-Verbindung, Drohne fliegt zurück zur Startposition, weicht vom Kurs ab, landet oder stürzt ab.

Vorteile

  • Drohne wird gestoppt
  • Evtl. Rückverfolgung zum Piloten möglich

Nachteile

  • Genehmigungspflichtig
  • Drohne kann in einen sensiblen Bereich eindringen

Wollen Sie mehr erfahren?