Tech Data unterzeichnet Distributionsvertrag mit Dedrone

23/11/2017

Der Innovations- und Technologieführer für Drohnendetektion steigert Umsatz und Wachstum in allen Zielmärkten deutlich und liefert kontinuierlich Impulse mit neuen und weiterentwickelten Produkten

Kassel/München, 23. November 2017. Tech Data Deutschland bietet ab sofort eine weitere Sicherheitslösung für Unternehmen an – mit der DroneTracker Plattform von Dedrone schützen sich Organisationen vor Drohnenangriffen und managen ihre komplette Luftraumüberwachung.

Die it-sa in Nürnberg, Europas größte IT Security-Messe, war der erste gemeinsame Auftritt der beiden Security-Spezialisten. Das Spektrum an Sicherheitslösungen von Tech Data Advanced Solutions wurde mit der Drohnenabwehrlösung von Dedrone um einen wichtigen Baustein erweitert.

Als eines der ersten Unternehmen weltweit entwickelt Dedrone bereits seit dem Jahr 2014 Technologien zum Schutz vor kleinen  zivilen Drohnen und versteht sich heute als Innovations- und Technologieführer in diesem Bereich. Der von Dedrone entwickelte DroneTracker warnt automatisch und in Echtzeit vor kriminellen unbemannten Flugobjekten und schützt Rechenzentren, Stadien, Gefängnisse, Flughäfen und andere kritische Infrastrukturen vor Schmuggel, Spionage und Terrorakten. Die Plattform erlaubt, je nach Bedarf, beliebig viele Sensoren sowie Gegenmaßnahmen in den DroneTracker zu integrieren und automatisch zu aktivieren.

Ralf Stadler, Director des Security Practice & Mobility Portfolios der Tech Data, kommentierte den Vertragsabschluß: "Ich freue mich sehr, unseren Vertriebspartnern zukünftig diese intelligente Hardware- und Softwarelösung anbieten zu können. Drohnenangriffe und Drohnenattacken nehmen leider immer mehr zu – vor allem Großveranstaltungen, Gebäude und Produktionsstätten sind davon betroffen. Daher gehört für mich die frühzeitige Erkennung und Abwehr von Drohnen heute zu einem wichtigen Bestandteil der Sicherheitsinfrastruktur von Unternehmen. Die zukunftssichere Software-Plattform, deren Entwicklung und Produktion sich übrigens in Kassel befinden, kann von unseren Vertriebspartnern in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden – bei Energieversorgern, Stadien, Produktions- und Industrieanlagen, in Gefängnissen, aber auch im Flugverkehr oder im Personenschutz."

Vertriebspartnern, die das erste Projekt mit Dedrone und Tech Data abschließen, bieten die Security-Spezialisten ein besonders Angebot: Sie werden einmalig bei der Installation begleitet. Voraussetzung dafür ist eine abgeschlossene, längerfristig angelegte Partnerschaft.

„Die Partnerschaft mit Tech Data ist für uns ein wichtiger Schritt“, so Jörg Lamprecht, CEO und Mitgründer von Dedrone. „Sicherheit ist mittlerweile zu einem dreidimensionalen Problem geworden. Kriminelle Drohnen können unentdeckt, über Zäune oder den Wachschutz hinweg, in den Luftraum über sensiblen Gebieten eindringen. Mit der neuen Business Unit Security Solution Practice & Mobility bietet Tech Data ihren Kunden die leistungsfähigsten Sicherheitstechnologien an, und wir freuen uns, die Produktpalette mit der DroneTracker Plattform zu erweitern.“

Über Dedrone:

Als eines der ersten Unternehmen weltweit entwickelt Dedrone bereits seit dem Jahr 2014 Technologien zum Schutz vor kleinen, zivilen Drohnen und gehört zu den Innovations- und Technologieführern in diesem Bereich. Der von Dedrone entwickelte DroneTracker warnt automatisch und in Echtzeit vor kriminellen unbemannten Flugobjekten und schützt Rechenzentren, Stadien, Gefängnisse, Flughäfen und andere kritische Infrastrukturen vor Schmuggel, Spionage und Terrorakten. Je nach Bedarf können beliebig viele Sensoren sowie Gegenmaßnahmen, beispielsweise Störsender, in den DroneTracker integriert und automatisch aktiviert werden. Dedrone hat seinen Hauptsitz in San Francisco, USA. Entwicklung und Produktion befinden sich in Kassel, Deutschland.

Über Tech Data:

Tech Data verbindet die Welt mithilfe von Technologien. Unser End-to-End-Portfolio an Produkten, Services und Lösungen, sowie unsere spezialisierten Fähigkeiten und tiefe Expertise in Next Generation Technologien helfen Channel-Partnern, die Produkte und Lösungen bereitzustellen, die Vernetzung, Wachstum und Fortschritt ermöglichen. Tech Data nimmt auf der Liste der Fortune 500® den 107. Platz ein und steht seit acht Jahren in Folge auf der Liste der „World´s Most Admired Companies“ von Fortune. Nähere Informationen finden Sie unter www.techdata.com und www.techdata.de.

Wollen Sie mehr erfahren?