Dedrone und Swisscom sorgen gemeinsam für einen sicheren Luftraum

8/12/2021

Marktführer für Luftraumsicherheit und Telekommunikationsriese schützen kritische Einrichtungen vor gefährlichen Drohnen

San Francisco / Bern, 07. Dezember 2021 – Dedrone, der Marktführer für Luftraumsicherheit, und Swisscom Broadcast, einer der führenden europäischen Telekommunikationsdienstleister, sind eine Kooperation eingegangen, um Unternehmen und Organisationen vor den Bedrohungen durch unautorisierte Drohnenaktivitäten zu schützen.

Im Rahmen dieser Kooperation nutzt die Schweizer Firma in ihren Projekten Dedrones weltweit führende Lösung zur Drohnenabwehr. Gemeinsam planen Dedrone und Swisscom Broadcast kritische Infrastrukturen, Flughäfen, Events sowie Unternehmen aus den Bereichen der Pharma- und der Uhrenindustrie schützen. Auch Strafverfolgungsbehörden sollen mit der Drohnen-Detektionstechnologie ausgestattet werden.

“Dedrones Smart Airspace Security ist eine wichtige Technologie für unsere Kunden, die ihnen hilft ihren Luftraum zu analysieren und vor Bedrohungen durch Drohnen zu schützen”, erklärt Danny Schmid, Drone and Drone Security Leader bei Swisscom Broadcast, und gibt bekannt: “Die ersten gemeinsamen Projekte haben wir bereits erfolgreich realisiert.”

Der kommerzielle Einsatz von Drohnen schreitet weltweit voran, denn die unbemannten Fluggeräte werden vermehrt für Lieferungen, Inspektionen oder die öffentliche Sicherheit genutzt. Dass mittlerweile aber deutlich mehr Drohnen im Luftverkehr zu finden sind als noch vor der Pandemie, birgt ein großes Risiko, denn in den falschen Händen können sie sehr gefährlich sein. Gemeinsam bieten Swisscom Broadcast und Dedrone nun eine Sicherheitslösung, die es z.B. Betreibern kritischer Infrastrukturen ermöglicht, zwischen ihren eigenen Drohnen und unerwünschten Eindringlingen zu unterscheiden. Dank der Kooperation können Swisscom-Kunden ihr Sicherheitssystem ab sofort auf den unteren Luftraum ausweiten.

„Die Schweiz ist einer der globalen Vorreiter in Sachen Drohnen-Innovation und wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Swisscom Broadcast, unsere Lösung zur sicheren Integration von Drohnen im Schweizer Luftraum anzubieten”, erklärt Dedrones CEO Aaditya Devarakonda. “Dedrone ist die erste Wahl für Sicherheitsteams, um kritische Infrastrukturen vor Gefahren und Störungen durch Drohnen zu schützen. Daher sind wir froh, zusammen mit Swisscom Broadcast bereits heute einige der kritischsten und sensibelsten Einrichtungen der Schweiz mit Smart Airspace Security auszustatten.”  

Dringt eine Drohne in einen geschützten Luftraum ein, ist jede Sekunde kostbar. Dedrones Multisensor-Lösung detektiert, identifiziert und lokalisiert unautorisierte Drohnen und alarmiert Sicherheitsteams in Echtzeit. Swisscom Broadcast unterstützt seine Kunden bei jedem Schritt der Installation ihrer Dedrone-Lösung - vom Basismodul zur Erkennung von Drohnen bis hin zur Integration von Abwehrmaßnahmen. Das Drohnenabwehrsystem von Dedrone und Swisscom Broadcast erfüllt sowohl die Anforderungen der Deutschen als auch der Schweizer U-Space-Plattform.

Über Dedrone

Dedrone ist der Marktführer im Bereich Smart Airspace Security. Das von Dedrone entwickelte Drohnenabwehrsystem schützt kritische Infrastrukturen, Regierungen, militärische Einrichtungen, Gefängnisse und Unternehmen auf der ganzen Welt vor unerwünschten Drohnen. Dedrones Airspace-Security-as-a-Service-Technologie kann flexibel in der Cloud oder vor Ort gehostet werden und kombiniert eine Machine-Learning-Software mit marktführenden Sensoren und Abwehrmechanismen. Nutzer können Drohnen detektieren, identifizieren, lokalisieren und bei entsprechender Genehmigung, abwehren. Dedrone wurde 2014 in Kassel gegründet und hat seinen Hauptsitz seit 2016 in San Francisco, mit weiteren Niederlassungen nahe Washington, D.C., in Columbus, Ohio und London. Für weitere Informationen und um unsere Experten zu kontaktieren, besuchen Sie www.dedrone.com und folgen Sie @Dedrone auf Twitter, Vimeo und LinkedIn.

Über Swisscom Broadcast

Swisscom Broadcast ist ein Unternehmen der Swisscom Gruppe mit jahrzehntelanger Erfahrung in Informations- und Kommunikationslösungen. Wir bauen, betreiben und unterhalten Funknetze nach Mass: Rundfunknetze für die Radiobranche sowie Sicherheits- und Betriebsfunknetze, insbesondere für die Polizei, Rettungsdienste, Transportunternehmen und Elektrizitätswerke. Ferner stellen wir ein Portfolio von 450 Sendestandorten zur Mitbenutzung zur Verfügung.  

Zudem bietet Swisscom Broadcast Leistungen im Video-Bereich: Bereitstellung von IPTV- und Web-TV-Plattformen sowie anspruchsvolle Videoüberwachungslösungen inkl. Videoanalytik. Unsere Unit Swisscom Event & Media Solutions ergänzt dieses Angebot durch temporäre ICT-, Media- und Entertainment-Dienstleistungen.

Pressekontakt

Simon Röse

PR Manager

simon.roese@dedrone.com

Wollen Sie mehr erfahren?

Webinar ansehen
CONTACT US

„Friends of Dedrone“ News erhalten

Kontakt

  • Deutschland
    +49 561 8617990
  • San Francisco
    +1 415-813-6116
  • Washington DC
    +1 703 2608051
  • United Kingdom
    +44 3303 410920

© Dedrone  |   Datenschutz   |   Impressum  |   Patente