Volke

Volke ist globaler Marktführer für technische Entwicklungen im Automobilbau

INdustrie

Automobilindustrie

Teilnehmer

Mitarbeiter

3400

Standort

Deutschland

Highlights

  • Volke ist globaler Marktführer für technische Entwicklungen im Automobilbau
  • Wettbewerber versuchen vermehrt, mit Drohnen zu spionieren
  • Der Luftraum über Volke wird mit der Komplettlösung von Dedrone vollständig vor Industriespionage mit Drohnen geschützt
"Dedrones kostengünstige and effektive Software-Plattform zur Drohnenerkennung ermöglicht es uns, unsere neuesten Prototypen vor Wirtschaftsspionage und Drohnen-Fotografen zu schützen."

GUIDO NAUJOKS, VOLKE

Herausforderung

Volke ist weltweit führend in der technischen Entwicklung im Automobilbau. Seit über 30 Jahren entwickelt das Unternehmen ausgereifte Fahrzeugkonzepte – von der ersten Idee bis zur Serienreife. Der Schutz geistigen Eigentums ist für Volke von größter Bedeutung. Als zum ersten Mal Drohnen mit Kameras im Luftraum über Volke bemerkt wurden, wendeten sich die Verantwortlichen daher an Dedrone. 

Lösung

Dedrone hat das Gebiet rund um Volkes Teststrecken, Forschungs- und Entwicklungs- sowie Produktionsgebäude auf Sicherheitslücken hin untersucht, um das Dedrone-System möglichst effektiv einsetzen zu können. Anschließend wurde ein Sensoren-Netzwerk, bestehend aus vier Kameras, zwei MultiSensoren und einem RF Sensor, installiert, um den Luftraum zu sichern. Sobald eine unerwünschte Drohne in einer Entfernung von bis zu einem Kilometer in den geschützten Bereich eindringt, wird automatisch das Sicherheitspersonal alarmiert. 

Ergebnis

Das Dedrone-System überwacht den Luftraum über Volke rund um die Uhr. Unerwünschte Drohnen werden automatisch und in Echtzeit detektiert, sodass umgehend Schutzmaßnahmen ergriffen werden können.

Wollen Sie mehr erfahren?